Menü

Ablauf der MPU

Die MPU (medizinisch psychologische Untersuchung) gliedert sich in vier Teile:

  1. Fragebogen
    • zu Krankheiten
    • zur Lebensführung
  2. Medizinische Befunde
    • Anamnese
    • Körperlicher Befund
    • Laboranalytik
  3. Leistungsdiagnostische Befunde
    • Test für reaktive Stresstoleranz RST 3 (1. - 3. Phase)
  4. Psychologische Befunde
    • Psychologisches Untersuchungsgespräch

Während Teile 1. bis 3. außer für sehr betagte Menschen kaum ein Problem darstellen, wird Teil 4. für viele zum Stolperstein. Hier hilft eine seriöse Beratung und möglichst regelmäßige Vorbereitung vom Zeitpunkt des Vorfalls (z.B. Trunkenheitsfahrt) bis hin zur MPU.